Zum Hauptinhalt springen

Alle Geschenke im Überblick

« zur Übersicht der Projekte
0 Geschenke mit Sinn im Warenkorb  |  0,00 €

Obdach und Essen

Eine Mahlzeit und eine Nacht im warmen Bett gibt obdachlosen Menschen nicht nur Kraft, sondern wärmt ihnen auch die Seele. Dabei betrifft Obdachlosigkeit immer öfter Menschen, die bis vor kurzem noch mitten im Leben und in der Gesellschaft gestanden haben, durch eine Serie von negativen Umständen aber ihre Wohnung und damit ein Stück Normalität und Würde verloren haben.

20,00 €
in den Geschenkskorb legen
Obdach und Essen

Aus der Bahn geworfen

Das klassische Bild des Obdachlosen trifft auf immer weniger Menschen zu, die in Südtirol kein Dach über dem Kopf haben. Viele haben bis vor kurzem ein ganz normales Leben geführt und sind dann im Berufsleben gescheitert oder durch Schicksalsschläge aus der Bahn geworfen worden. Andere haben schlichtweg kein Geld für die Miete. Wenn solche Menschen auf der Straße landen, fängt die Spirale nach unten oft erst richtig an. Sie verlieren ihre Selbstachtung, manche beginnen zu trinken oder geraten in schwere Depressionen.

 

Mahlzeit wie Menschlichkeit

In den neun Obdachloseneinrichtungen der Caritas finden diese Menschen nicht nur ein Dach über dem Kopf, sondern auch saubere Kleider, menschliche Wärme und den so wichtigen Respekt. Sie erhalten dort auch den Beistand, den sie brauchen, um neu anzufangen.

 

Weitere Informationen erteilen Ihnen die MitarbeiterInnen der Caritas in Bozen, Sparkassenstraße 1, Tel. 0471 304 300, info(at)caritas.bz.it

Verwandte Themen

« zur Übersicht der Projekte

Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden