Zum Hauptinhalt springen

Wie funktioniert unsere Freiwilligenbörse

Die Freiwilligenbörse ist eine Online-Plattform für Menschen, die sich freiwillig engagieren möchten, aber auch für soziale Einrichtungen, die Freiwillige suchen.

Wenn Sie an Freiwilligenarbeit interessiert sind und ein passendes Angebot für sich auf unserer Freiwilligenbörse finden möchten, dann suchen Sie sich eines der Tätigkeitsfelder aus und wählen Ihr Einzugsgebiet. Die aktuellen Angebote werden für Sie dann herausgefiltert. Falls Ihnen diese Vorschläge zusagen, dann können Sie auf das Angebot antworten indem Sie auf "Antworten" klicken und das Formular ausfüllen. Eine Caritas-Mitarbeiterin wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wenn Sie hingegen Freiwillige für Ihre Einrichtung suchen, klicken Sie bitte auf "Ich suche Freiwillige" und füllen Sie das Onlineformular aus. Danke!

Freiwilligenbörse

Lesen mit Kindern

Tätigkeitsbereiche
Arbeit mit Kindern
Ort/Einzugsgebiet
Bezirk West (Burggrafenamt, Vinschgau)

 

 

Wir suchen Freiwillige die mit Kindern aus Migrantenfamilien eine individuelle Einzelförderung im Umgang mit der deutschen Sprache bieten.

Als Lesementor treffen Sie ein Kind einmal in der Woche (ausgenommen an schulfreien Tagen) in einer Bibliothek und lesen für ca. eine Stunde gemeinsam zusammen ausgewählte Bücher . Ziel ist es den Spass am Lesen von Büchern zu wecken und gleichzeitig das Sprach- und Textverständnis zu erleichtern. 

Es besteht die Möglichkeit sich in Meran und im Vinschgau als Lesementor freiwillig zu engagieren.

 

 

 

 

Sie finden uns in:

Bozen, Sparkassenstraße 1, Tel. 0471 304 330, Fax 0471 304 394

Meran, Galileo-Galilei-Straße 84, Tel. 0473 495 632, Fax 0473 276 948

Brixen, Bahnhofstraße 27/a, Tel. 0472 205 965, Fax 0472 205 928

Bruneck, Paul-von-Sternbach-Straße 6, Tel. 0474 414 064, Fax 0474 413 979

gemeinschaft.comunita(at)caritas.bz.it


Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden