Zum Hauptinhalt springen

Öffentliche Einladung zur Jubiläumsfeier

Die Caritas möchte das Jubiläum „50 Jahre Kinderferien in Caorle“ nutzen und alle diejenigen, die in irgendeiner Weise in Beziehung zum Feriendorf Josef Ferrari stehen, herzlich zur gemeinsamen Jubiläumsfeier am Samstag, den 14. September, nach Caorle einladen.

„Egal, ob dort jemand als Kind oder Betreuer seine Ferien verbracht hat, oder Familien, deren Kinder heuer bei uns sind – es sind alle herzlich eingeladen, mit uns zu feiern und Erinnerungen aufzufrischen“, sagt Klaus Metz, Leiter der Caritas-Ferienstrukturen in Caorle. Für alle Interessierten organisiert die Caritas unentgeltlich einen Autobus von Bozen (Start um 6 Uhr in der Früh) bis Caorle und wieder zurück. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung sowohl für den Autobus als auch das Mittagessen erforderlich und zwar unter Tel. 0471 304 340 oder via E-Mail an ferien@caritas.bz.it (Betreff „Jubiläum“) bis spätestens 31. August.

Das Fest im September bildet den krönenden Abschluss des Jubiläumsjahres, in dem es eine Reihe von Aktionen gegeben hat. Den Auftakt bildete im Jänner die Verteilung des voll mit Erinnerungen gespickten Jahreskalenders. Und auf die Kinder wartet heuer im Sommer bei jedem Turnus eine Jubiläumsüberraschung. So nehmen z.B. alle Kinder, die heuer in der Feriensiedlung Ferrari zu Gast sind, an einer Verlosung teil: Bei der Jubiläumsfeier am 14. September wird dann ausgelos, wer im kommenden Jahr kostenlos an den Kinderferien teilnehmen kann.

Das Feriendorf „Josef Ferrari“, in welchem die Kinderferien immer stattfinden, wurde 1969 vom damaligen Caritas-Direktor Msgr. Pius Holzknecht eröffnet. Über 50.000 Kinder und Jugendliche aus ganz Südtirol haben dort seither einen spannenden Urlaub in der Obhut von gut vorbereiteten Betreuern verbracht. „Es war immer Ziel der Caritas, möglichst vielen Menschen eine erholsame Zeit am Meer zu ermöglichen“, erklärt Caritas-Direktor Paolo Valente, „Anfangs standen gesundheitliche Bedürfnisse im Vordergrund, heute geht es darum, dass Kinder und Jugendliche im Feriendorf Zeit miteinander verbringen, sich kennenlernen und vor allem Gemeinschaft erleben.“ Und gerade weil die Gemeinschaft in Caorle so wichtig ist, sind auch alle Interessierten zur Jubiläumsfeier am 14. September eingeladen.

Verwandte Themen


Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden