Zum Hauptinhalt springen
« zur Übersicht

Migrant(inn)enberatung Flori

Zusammenleben im Vinschgau

Adresse Mals und Schlanders
Tel. 39 334 16 30 106
E-Mail: flori(at)caritas.bz.it
Ansprechperson: Barbara Romagnani

Perspektiven aufzeigen

Willkommen im Vinschgau! Für Menschen aus anderen Ländern ist es oft mühsam, sich in ihrem neuen Lebensumfeld zurechtzufinden. Bürokratische Hürden, das Erlernen der Ortssprache(n), sich in Schul- und Arbeitswelt zu orientieren und die Suche nach einer Unterkunft bringen ungeahnte Herausforderungen mit sich. Wenn man neu in eine Dorfgemeinschaft kommt, ist es nicht immer einfach soziale Rollen einzunehmen und akzeptiert zu werden.

Die Migrant(inn)enberatung Flori ist eine Anlaufstelle im Vinschgau für Menschen mit Migrationshintergrund (und für die lokale Gemeinschaft, die sie aufnimmt). Gemeinsam mit ihnen fördern wir ihre Eingliederung in die Gesellschaft und unterstützen sie bei der Suche nach neuen Perspektiven. Wir bieten ihnen Beratung an und helfen ihnen, die Dienste und Angebote in ihrer Umgebung kennenzulernen. Wir geben Informationen zur Arbeitssuche und sind bei der Erstellung von Lebensläufen und bei der Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche behilflich. Auch informieren wir über Sprachkurse sowie über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Mit Netzwerkpartnern im Vinschgau tragen wir individuelle Projekte zur Eingliederung der neuen MitbürgerInnen und bieten der Vinschger Bevölkerung Kontakt- und Teilhabemöglichkeiten.

 

Wir beraten Sie gerne

Sie oder ihre Familie kommen aus einem anderen Land? Sie sind neu im Vinschgau und brauchen Unterstützung? Wir beraten Sie gerne und stehen Ihnen bei der Suche nach Ausbildung und Arbeit zur Seite. Gemeinsam wollen wir eine Antwort auf Ihre Anliegen finden, damit Sie stärker an der Gesellschaft teilhaben können.

Sie engagieren sich im Vinschgau für Migrant(inn)en? Sie möchten an der Einbindung der neuen MitbürgerInnen mitwirken? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!


Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden