Zum Hauptinhalt springen

Netzwerktagung Suizidprävention

Anlässlich des Welttages der Suizidprävention am Dienstag, den 10. September 2019 veranstaltet das südtirolweite Netzwerk zur Suizidprävention eine öffentliche Tagung. Diese findet von 9 bis 13 Uhr in der Aula Magna der Universität in Brixen statt.

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos. Weil die Anzahl der Plätze begrenzt ist, ist aber eine vorherige Anmeldung erforderlich. Diese kann bis zum 5. September unter https://bit.ly/2Y7bgN5 durchgeführt werden.

Das Tagungsprogramm sowie die Datenschutzerklärung sind weiter unten abrufbar. Die Tagung findet teils in deutscher und teils in italienischer Sprache statt. Eine Simultanübersetzung wird nicht angeboten.

Die Vergabe von ECM/ECS Punkten ist nicht vorgesehen.

Anreise: Die Universität befindet sich ca. 5 Minuten zu Fuß vom Zugbahnhof Brixen entfernt, der Busbahnhof liegt direkt nebenan. Parkmöglichkeiten gibt es bei „Parking Brixen“ in der Dantestr. 13.

Organisiert wird die Tagung von einem Netzwerk aus über 20 gemeinnützigen Organisationen und öffentlichen Einrichtungen. Koordiniert wird das Netzwerk von der Caritas, der EAAD-EOS Genossenschaft, dem Forum Prävention, Telefono Amico und von Vertretern der psychiatrischen und psychologischen Dienste, der Notfallseelsorge, der Freien Universität Bozen sowie der Deutschen und Italienischen Bildungsdirektion.

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an suizidpraevention(at)caritas.bz.it.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden