Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
Für Menschen in Not
 

Sozialberatung

Die Türen stehen offen
Armut, Not und Ausgrenzung zu lindern und den Betroffenen ihre Würde und Selbstachtung zurück zu geben, ist das Ziel in der Sozialberatung. Wir sind Ansprechpartner für Menschen in Krisensituationen mit unterschiedlichen Problemen. Unsere Hilfe ist maßgeschneidert. Gemeinsam mit den Ratsuchenden entwickeln wir Lösungswege und neue Perspektiven.

Wer in die Sozialberatung kommt, kann hier frei über die eigenen Schwierigkeiten sprechen. Zunächst versuchen wir, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, um die Ursachen für die Problemsituation ausfindig zu machen. Davon ausgehend suchen wir gemeinsam nach Auswegen. Dabei geben wir keine Lösung vor, sondern arbeiten in Absprache mit den Ratsuchenden individuell abgestimmte Programme aus, damit sie ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen können. Wenn nötig vermitteln wir die Betroffenen auch an andere Fachdienste innerhalb und außerhalb der Caritas weiter. Wir arbeiten auch eng mit engagierten Freiwilligen in den Beratungsdiensten verschiedener Pfarrcaritas-Gruppen zusammen und fördern sie in ihrem Einsatz für Menschen in Not.

Wir hören Ihnen zu
Melden Sie sich, wenn Sie sich in einer Notlage befinden und nicht mehr weiter wissen. Gemeinsam suchen wir nach Lösungen, die Ihnen helfen, Ihre Situation in den Griff zu bekommen.
 

Die FAQs an die Sozialberatung

 
 
 



 

Diözese Bozen-Brixen
 
A A A

Kontakt
Caritas Diözese Bozen-Brixen
Sparkassenstraße 1
I-39100 Bozen - Südtirol - Italien
Tel. 0471 304 300
Fax 0471 973 428
www.caritas.bz.it

 
Europäischer Sozialfonds Facebook Twitter Google Plus