Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Antworten auf Ihre Fragen

1

Wer kann eine Wohnung von der Dienststelle „4 Wände“ bekommen?

 
Die Caritas vermietet die Wohneinheiten an Einzelpersonen oder Familien, die in sozial schwierigen Situationen leben und Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Wohnraum haben.

 
2

Welche Dokumente braucht es, um auf die Warteliste zu kommen?

 
Es genügt ein Ansuchen mit der Beschreibung der Notlage, einer Telefonnummer, der Adresse und Ihren Namen.

 
3

An wen muss ich mich wenden, wenn ich an einer Wohnung interessiert bin?

 
Am besten ist, wenn Sie ein schriftliches Ansuchen an die Caritas richten. Die Adresse lautet: Caritas Diözese Bozen-Brixen, z.Hd. Herrn Heinrich Ebner, Sparkassenstraße 1, 39100 Bozen.

 
4

Wer kann eine Wohnung im Projekt „4 Wände“ bekommen?

 
Die Caritas vermietet die Wohneinheiten an Einzelpersonen oder Familien, die in sozial schwierigen Situationen leben und Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Wohnraum haben.

 
5

Wie lange dauert es, bis eine Wohnung frei wird?

 
Dies lässt sich nicht genau abschätzen. Da die Wohnungen nur für eine begrenzte Zeit vermietet werden, sollten Sie sich mit dem Leiter des Projektes in Verbindung setzen. Er kann Ihnen sagen, wann in etwa Wohneinheiten frei werden.

 
 
 



 

Diözese Bozen-Brixen
 
A A A

Kontakt
Caritas Diözese Bozen-Brixen
Sparkassenstraße 1
I-39100 Bozen - Südtirol - Italien
Tel. 0471 304 300
Fax 0471 973 428
www.caritas.bz.it

 
Europäischer Sozialfonds Facebook Twitter Google Plus