Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Antworten auf Ihre Fragen

1

Wann kann man in die Stelle kommen?

 
Interessierte können zu den Öffnungszeiten immer vorbeikommen und bei dieser Gelegenheit eine Tasse Kaffee oder Tee trinken. Auch können sich Interessierte gerne zum Essen einladen. Allgemein ist es besser, vorher anzurufen, um sicher zu stellen, dass wir da sind.

 
2

Können wir uns auf die Iris verlassen?

 
Betroffene müssen weder ihre persönlichen noch sonstige Daten hinterlassen. Sie können absolut anonym bleiben. Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt. Abgesehen davon unterstehen auch wir dem Datenschutzgesetz.

 
3

Was kosten die Leistungen?

 
Unserer Dienst basiert auf Freiwilligkeit. Hierzu sind aber Offenheit und Ehrlichkeit notwendig. Nur so ist Freundschaft möglich.

 
4

Was können wir von der Iris erwarten?

 
Wir bieten den Betroffenen vor allem Freundschaft, Mitgefühl, ein offenes Ohr, eine Schulter zum Anlehnen. Die Therapeuten unterstützen diese psychologisch und psychotherapeutisch – nach dem personenzentrierten Ansatz von C. Rogers sowie mit Musiktherapien. Unter besonderen Umständen können auch Shiatsu-Sitzungen in Anspruch genommen werden. Wir helfen den Betroffenen bei praktischen Dingen, wie zum Beispiel bei Bürogängen. Allerdings erhalten Betroffene keine finanzielle Unterstützung und keine Wohnungen.

 
5

Wer steht hinter der Caritas-Iris?

 
Wir sind ein Psychologe-Psychotherapeut, ein Musiktherapeut, freiwillige Helfer und Helferinnen, die fortlaufend weitergebildet werden, und eine Sekretärin mit personenbezogenem Dienst, die HIV-Positive und Aidskranke begleiten.

 
 
 



 

Diözese Bozen-Brixen
 
A A A

Kontakt
Caritas Diözese Bozen-Brixen
Sparkassenstraße 1
I-39100 Bozen - Südtirol - Italien
Tel. 0471 304 300
Fax 0471 973 428
www.caritas.bz.it

 
Europäischer Sozialfonds Facebook Twitter Google Plus